HIB MÄDCHEN BUNDESMEISTER SKI NORDISCH

Durch den Sieg bei den Langlauflandesmeisterschaften in Abtenau konnte sich das Mädchenteam der Oberstufe für die Bundesmeisterschaften vom 25.-27. Februar 2009 im steirischen Murau qualifizieren. Am Tag der Anreise wurde die selektive Strecke, auf der bereits Weltcuprennen und die Juniorenweltmeisterschaft stattgefunden haben, mit viel Ehrfurcht besichtigt. Am Abend erhielt unser Team vollste Unterstützung bei der Präparation der Klassikski durch die ebenfalls siegreiche Burschenmannschaft der HTL Saalfelden. Der Wettbewerb begann mit dem Einzelrennen im klassischen Stil, der unseren Mädchen einige Schwierigkeiten bereitete. Nach einer ausgeglichen Laufleistung von Monalisa Stanonik, Weiss Anna, Schider Stefanie, Staudinger Anna und Neumayer Michaela lag unser Team mit zwei Sekunden Rückstand auf das Stiftsgymnasium Admont und 1:06 min hinter den Tourismusschulen St. Johann in Tirol auf dem 3. Rang. Unser Ziel nach diesem Bewerb war der 2. Rang. Durch eine tolle Aufholjagd in der Skatingstaffel durch Neumayer Michaela, Staudinger Anna, Weiss Anna und Schlussläuferin Schider Stefanie gelang der sensationelle 1. Platz mit einem Vorsprung von 1:10 min auf St. Johann.