Videos Volleyball Sportmatura


1. Oberes Zuspiel – Pritschen


15 zugeworfene Bälle (drei Serien a 5 Bälle) von der Tribüne werden zwischen die beiden Säulen zurückgepritscht. Der Ball darf dabei weder Geländer noch Säulen oder Vorhangstange berühren.


2. Unteres Zuspiel– Bagger


10 Bälle werden über das Netz von der anderen Spielfeldhälfte zugeworfen. Schüler baggert den Ball über eine Leine (gespannt zwischen 2 Hochsprungständern, 2,5 m Höhe) zu Partner auf Position 2. Partner steht auf einer blaue Matte und muss den Ball (über dem Kopf) fangen können.



3. Angriffsschlag


5 Bälle werden von Position 3 im oberen Zuspiel hoch auf Position 2 (Rechtshänder) oder auf Position 4 (Linkshänder) aufgespielt.
Schüler schlägt den Ball über das Netz (unterschiedliche Höhen 243cm, 232cm, 224cm, 213cm) ins gegnerische Feld.




Die genauen Bestimmungen für die praktische Vormatura können in den Maturabestimmungen nachgelesen werden.