homeschool

English Homeschool Week- Englischwoche daheim

Moderne Lehrwerke mit Liedern, Dialogen, integrierten DVDs und interaktiven Onlineprogrammen haben den Zweitspracherwerb in den letzten Jahren revolutioniert. Herzstück der Vorbereitung unserer Unterstufenschüler und -schülerinnen auf die Anforderungen der globalen Welt ist am BG/Sport-RG Saalfelden seit vielen Jahren die English Home School Week der 3. Klassen .

Für eine ganze Woche tauschen die Kinder ihre Klassenräume mit den Seminarräumen der Schule und reden, spielen, rechnen, basteln, verhandeln - seufzen! - unter pädagogisch kompetenter Führung britischer Muttersprachlehrer in der Arbeitssprache Englisch – „sonst würden die uns ja nicht verstehen“, wie Schüler rasch feststellen.

Die Sprachfähigkeiten und -kenntnisse, die Schüler und Schülerinnen im Unterricht bis dahin aufgebaut haben, werden in dieser Woche ganz selbstverständlich eingesetzt, gefestigt und erweitert. Verhaltensweisen, Eigenarten und Dialekte von „echten“ Briten, die die Kinder, ausgenommen der persönlichen Kontakte, bislang erst aus Schulbuch, von CDs und Fernsehen kennen, werden in diesen Tagen real erfahrbar. Ebenso lernen die Kinder mit der Erfahrung des Nicht-ganz-verstanden-Werdens und der Herausforderung, sich andere Verständigungswege als die Muttersprache suchen zu müssen, umzugehen, und dies doch noch in der ihnen vertrauten Umgebung.

Die Bilder zeigen die Kinder bei ihrer Projektpräsentation am Ende der Intensivsprachwoche.


Organisation Home School Week