Elternbriefe Juli 2019

Herzlich willkommen im Schuljahr 2019/20!

Programmieren an der HIB Saalfelden

15.05.2019 // Allgemein

Im Rahmen einer schulübergreifenden Fortbildung trafen sich am Freitag Nachmittag 18 Lehrerinnen und Lehrer der NMS Kaprun und der HIB Saalfelden zur Schulung "Microbits".


Die Welt, in der wir leben, die Art und Weise, wie wir arbeiten und unsere Freizeit gestalten, die Möglichkeiten, wie wir miteinander kommunizieren und uns informieren, ändern sich rasant. Neue Technologien überholen sich innerhalb kürzester Zeit. Welche Innovationen in zehn Jahren bereits Teil unseres Alltags sind, ist heute kaum abzuschätzen. Wie bereiten wir uns als Gesellschaft darauf vor? Welche Fähigkeiten, welches Wissen erfordert die Arbeitswelt von morgen? Eines steht fest: Die Zukunft ist digital. Um sie mitgestalten zu können, sind nicht nur Innovation und Kreativität wichtig, sondern auch technisches Know-how. Aufgabe der Schule ist es, unseren Kindern und Jugendlichen das nötige Werkzeug an die Hand zu geben, um auf die zukünftigen Entwicklungen und Herausforderungen vorbereitet zu sein.  


Der Mikrocomputer „micro:bit“, der speziell für den Schulbereich entwickelt wurde hat einen sehr niederschwelligen technischen Einstieg in Coding und Computing. Es können aber mit der Programmiersprache Phyton sehr anspruchsvolle Aufgaben und Probleme gelöst werden. In den nächsten Wochen werden in verschiedenen Klassen die neuen MicroBits getestet werden!