• Homepage

Willkommen im Gymnasium Saalfelden

  • Eine starke Leistung zeigte unsere Schülerliga - Mannschaft im Viertelfinale der Fußball-Landesmeisterschaft. Im Spiel gegen die Pongauer Bezirksmeister der NMS St. Johann überzeugte unser Team durch eine kämpferisch und spielerisch sehr gute Leistung. Eine solide Abwehr- und eine gute Offensivleistung mit souveränen Abschluss sorgten für einen 5:2 Heimsieg. Gratulation an die gesamte Mannschaft zu einem überzeugenden Heimsieg. Im Halbfinale treffen wir nun nächste Woche auf Kuchl oder Hallein. Somit sind wir zum dritten Mal in Folge unter den vier besten Schulen des Landes Salzburg.
    Tore: Ramzan Dudaew (3), Lorent Ademi, Elvis Muminovic
  • Bei den österreichischen Staatsmeisterschaften in Karate holte Lara Hinterseer zwei Mal Gold (Kumite Einzel, - 61 kg und Kumite Team)! Herzliche Gratulation!
  • Anne Frank lebt – und motiviert zur Akzeptanz anderer
    Seit nun zwei Wochen stehen in unserem Schulhaus 33 Paneele mit Fotos und Infotexten zu Anne Frank und zum Thema Akzeptanz. Schülerinnen der 6S- und der 7A-Klasse haben die Aufgabe übernommen, andere Klassen durch die Ausstellung zu führen und ihnen zu erklären, was uns das Schicksal des jüdischen Mädchens aus Amsterdam heute noch sagen kann. „Lasst mich ich selbst sein“ heißt die Botschaft, die man leicht auf heute übertragen kann. Menschen in Schubladen zu stecken, nach Herkunft, nach Wohlstand, nach Behinderung – da sollten wir nicht mitmachen. Jede/r ist einzigartig. Diese Botschaft motiviert! Die Ausstellung wird von zahlreichen öffentlichen Stellen und dem Anne-Frank-Verein unterstützt.
  • Beim Bundesfinale Basketball wurde unser Schulteam in eine sehr starke Gruppe gelost. Nach den umkämpften Vorrundenspielen gegen Wien und Burgenland hatten unsere Burschen noch Oberösterreich und Tirol als Gegner. Letztendlich konnte der 8. Platz erreicht werden. Neben den hochklassigen Finalspielen war ein Ausflug in die Therme Loipersdorf ein weiterer Höhepunkt. Die jeweils siebenstündige An- und Rückfahrt nach Fürstenfeld hat sich auf jeden Fall ausgezahlt. Ein großer Dank gilt Frau Ehrlich und der Firma Sportalm, die die neuen Basketballdressen gesponsert hat.
  • Im Finale der Pinzgauer Schülerliga siegte unsere Mannschaft gegen die NMS Saalfelden Bahnhof mit 5:4. Das Derby war spannend und hart umkämpft. Ein 1:3 Rückstand des Gymnasiums konnte noch in einen Sieg umgewandelt werden. Am 16. Mai findet die erste Runde auf Landesebene gegen den Pongau statt. Wir wünschen unseren Kickern alles Gute.
  • Am Freitag, den 13.04.2018, war der erfolgreiche österreichische Schriftsteller Norbert Gstrein bei uns zu Gast. Nach einer beeindruckenden Lesung beantwortete der Autor zahlreiche Fragen der interessierten SchülerInnen des Schigymnasiums (5L bis 8L).
  • Avalanche Base Camp 2018
    Früh aufstehen, einen Freund abholen, den unverspurten Tiefschneehang nehmen und dabei einen Lawinenabgang riskieren. Oder doch lieber zu Hause bleiben, den ganzen Tag vorm Fernseher sitzen, damit nur ja nichts passiert? Rund 30 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen wählen Variante 1, weil sie gerne draußen und sportlich sind, weil sie die Natur lieben und weil Freeriden einfach Spaß macht! Aber sie haben durch das Präventionsprojekt "Avalanche Base Camp" gelernt, wie man das Risiko im Gelände minimieren kann und wie man für sich und andere handelt, wenn wirklich einmal etwas passiert. Das Camp schafft einen idealen Rahmen, in dem man gelernte Theorie mit der Praxis verbinden kann, in dem Lernen auch Spaß machen darf. Denn Spaß sollte man auch beim nächsten Run oder der nächsten Tour haben, eben dann, wenn man sie im Vorfeld gut geplant hat, wenn man mit Knowhow und der richtigen Ausrüstung unterwegs ist und ein etwaiges Risiko wahrnehmen und dann richtig handeln kann.
    Bilder...
  • Unsere Schülerin Lena Wurzer ist Vizeweltmeisterin im Eishockey!
    Die Mädels vom A-Nationalteam haben sich die Silbermedaille bei der Weltmeisterschaft IA in Frankreich holen können. Links im Bild sind die Mädchen aus Zell am See: v.l. Annika Fazokas, Sophia Volgger, Lena Wurzer und Anna Meixner. Herzliche Gratulation!
  • Kinderdorf Seekirchen erhält 1700€-Scheck von BG-Saalfelden-TheaterspielerInnen

    Seit Herbst 2017 war das „Alpenputtel“-Stück geprobt und dann Ende Februar mit großem Erfolg aufgeführt worden. Das ehrlich begeisterte Publikum hatte zum Gelingen des Projekts 1700.- beigesteuert. Am 13. April schließlich war die Scheckübergabe. Betreuer Kurt Vösenhuber vom Kinderdorf Seekirchen kam mit acht seiner „Spatzen“ nach Saalfelden zu uns. Am Jahndenkmal unterhalb der Schule übergaben die 5A- und 5BS-SchülerInnen offiziell den Scheck an ihn und die Institution. Es war ein herrlicher, föhniger Frühlingstag, und bei der anschließenden Schnitzeljagd im Wald betreute jeweils ein 15-jähriger Sportschüler eines der Kinderdorfkinder beim Bewältigen seiner Herausforderungen. Die 5A-Klasse assistierte bei den Stationen im Wald. Nach einer Preisverleihung an die Kinder aus Seekirchen machte sich die Abordnung wieder auf den Weg in den Flachgau, und die zurückgebliebenen Jugendlichen räumten vorbildlich zusammen. Ein wunderbarer Abschluss eines schönen, kreativen Charity-Projekts.
  • Exkursion nach Mauthausen: 42 ViertklasslerInnen reisten nach den Osterferien nach Oberösterreich und besuchten das ehemalige KZ-Gelände. Die unterschiedlichen Stationen und die Reise in die Vergangenheit waren sehr bedrückend. Umso angeregter ging's dann im Bus zurück in den Pinzgau zu....
  • 2. Platz bei den UEC Europameisterschaften im Downhill in Lousa Portugal für Valentina Höll aus der 6s Klasse. Herzliche Gratulation!
  • Ein Delegation aus Internats- und TagesschülerInnen war am letzten Donnerstag beim Erfolg der Salzburger Fußballer in der Euroleague live dabei...
  • Polizei in der Schule - Lernen fürs Leben
    In einigen 3. Klassen war sie schon - Frau Inspektor Marion Herzog aus Zell am See. Sie bringt wie 300 Polizeibeamte österreichweit Infos und Fähigkeiten zu rechtlichen Themen in die Klasse. Wer als Jugendliche/r Bescheid weiß, macht weniger Fehler - Fehler, die manchmal verheerende Auswirkungen auf das Leben von Familien haben können. Angefangen vom Strafrecht, vom Begriff Schadenersatz, über Probleme, die man sich selbst und anderen mit dem Smartphone machen kann. Unsere SchülerInnen der Mittelstufe sollen genau wissen, was richtig ist, damit sie bessere Entscheidungen treffen. Oder damit sie im schlimmsten Fall wissen, dass es Auswege gibt. Ladendiebstahl, fahrlässige Körperverletzung oder Mobbing. Straftaten, die - vielleicht - nur einmal vorkommen. Deren Konsequenzen aber empfindlich sind.
  • Herzliche Gratulation an Lukas Broschek, 6L, er siegt in Val d'Isère beim internationalen Schülerrennen im Super-G.
  • Erfolgreich verliefen die Schul-Olympics für die Snowboarderinnen der HIB Saalfelden.
    Unsere Salzburger Landesmeister der Unterstufe (Maxima Wörgötter, Sara Griesebner, Marie Manzl, Uma Maenhaut) und Oberstufe (Lena Dillinger, Lena Hanusch, Lara Hinterseer, Birgit Holleis) zeigten in Murau/ Stmk. auf einer anspruchsvollen Strecke sehr gute Leistungen. Die Girls der Unterstufe verfehlten nur um 3 Sekunden das Podest und erreichten den guten vierten Platz. Den ausgezeichneten zweiten Platz belegte das "Boarderrudel". Unsere angehenden Maturantinnen brachten bei eisigen Verhältnissen zwei souveräne Läufe ins Ziel und waren mit dem zweiten Rang mehr als glücklich! Herzliche Gratulation zu den gezeigten Leistungen! Betreuer Mag. Markus Möschl
  • Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften im Speed-Bouldern landeten alle Teams der HIB-Saalfelden auf dem Stockerl - in der Kategorie 3 konnte das starke Oberstufen-Team sogar den Tagessieg erklettern! Ergebnisse (siehe auch http://www.sms-hof.salzburg.at/)
    Kategorie 1 (Unterstufe: 1./2. Klassen): 3. Platz: Hafner Kaya, Nagy Anna-Christina, Niederwieser Pia, Svancer Wanda
    Kategorie 2 (Unterstufe: 3./4. Klassen): 3. Platz: Lohfeyer Felix, Eder Frederik, Pockstaller Paul, Unterrainer Marie
    Kategorie 3 (Oberstufe ohne Abschlussjahrgang): 1. Platz: Rettenwander Magdalena, Seibl Hannah, Peer Selina, Riegler Thomas
    http://www.gymnasium-saalfelden.at/galerie/index.php?gallery=./sport/0%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%20%2018%20%20Bouldern%20LM
  • Bilder unsere VertreterInnen beim "Europaquiz Politische Bildung 2018" in Salzburg
  • ÖSV Schülermeisterschaften Alpin in Arriach-Gerlitzen. Wir gratulieren Vicky Bürgler (1. im SG, 1. im GS, 2. im SL), Lukas Broschek (1. im SG), Ralph Seidler (1. im GS und SL), Lukas Rohrmoser ( 2. im GS), Lukas Prachensky (3. im GS)
  • Stefan Horvath, Vertreter der Burgenlandroma, referiert in sechs Klassen hintereinander und berichtet aus dem Leben seines Volkes und vor allem aus seinem eigenen. In der Volksschule Oberwart hatte er einen Lehrer, der ihn als "Zigeunerkind" nicht ausschloss. Er saß dort inmitten der anderen Kinder. Seine Erinnerungen und Gedanken, auch über das Verzeihen (sein Sohn wurde beim Attentat 1995 getötet) beeindruckten die Schülerinnen. Wir können dankbar sein für unsere günstigen Lebensverhältnisse!
  • Zum News Archiv ...

Interessantes - Fotos