Montag, 09.12.2019 - 18:00 Elternvortrag "Schulen lösen Mobbing" im Vortragssaal

Freitag, 06.12.2019 - 15:30 bis 19:30 Elternsprechtag - Übersicht der Einteilung zum Download

Erfolgreiche Burschen des Schi- und Sportgymnasiums Saalfelden bei den Cross-Country SCHUL OLYMPICS in Wiener Neustadt

14.11.2019 // Sport - Internat

Über die Landesmeisterschaften, die in Mariapfarr ausgetragen wurden, qualifizierte sich die Mannschaft der Oberstufe Burschen vom Schi- und Sportgymnasium Saalfelden für die diesjährigen Bundesmeisterschaften der Schulen im Crosscountry-Lauf, die vom 6.-8. November 2019 in Wiener Neustadt ausgetragen wurden.

Mit großen Erwartungen reisten die Jungs in den Osten, die Konkurrenz war groß. Es galt, eine Einkilometerschleife auf Rasen mit 3 Kurzanstiegen vier mal zu bewältigen (4 km). Die besten vier Läufer einer Schule/Mannschaft kommen mit ihrer Platzziffer in die Wertung. Sieger ist die Mannschaft, die die niedrigste Ziffernsumme erreicht.

Felix Bleier, Nicolas Wohlfahrt und Jakob Pölzleitner waren die Vertreter vom Schigymnasium Saalfelden. Semeon Stuckenberger und David Neumayr ergänzten das erfolgreiche Team – alle 5 Läufer platzierten sich unter den besten 12. Das reichte trotz dieser super Leistung nicht ganz für den Sieg, es wurde die Silbermedaille (Platzziffer 26). Die Burschen erreichten den hervorragenden 2. Platz bei starker Konkurrenz und bewiesen Einsatz und Kampfgeist.

Neben dem sportlichen Event erhielten die Teilnehmer einen Einblick in die Militärakademie Wiener Neustadt, durften mit Elite-Fünfkämpfern trainieren und sahen tolle turnerische, tänzerische und musikalische Einlagen bei der Siegerehrung. Die Kommunikation mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern von anderen Mannschaften ist auch immer ein nettes Erlebnis.

Neben dem sportlichen Erfolg nehmen sie viele bleibende Eindrücke mit nach Hause!

Mag. Marlies Stöphasius