Information zum Elternsprechtag am 03.12.2021 Information zur COVID-19 Kinderimpfung

ISF Quali Cross Country Lauf

12.11.2021 // Sport

Nach einer langen Schulwettkampf Pause durfte endlich wieder einmal ein Bewerb stattfinden. Dementsprechend groß waren die Freude und Motivation bei Schülern und Sportlehrern als bekannt wurde, dass Oberstufenteams der HIB die Schulen des Landes Salzburgs bei der ISF Qualifikation im Cross Country Lauf vertreten dürfen.

So machten sich am 10.11.2021 zwei coole Teams mit 5 Mädls (Emma Albrecht, Clara Dick, Martina Heufler, Amelie Keil, Laura Schnaitl) bzw. 5 Jungs (Matteo Kröll, Sebastian Lazzeri, Valentin Schopf, Jof Sonck, Felix Strickner) der 6. und 7. Sportklassen mit zwei Sportlehrern auf den Weg nach Radstadt. Dort angekommen wurden die Zimmer im BSLH Tandalier bezogen und bei bereits eingetretener Dunkelheit und Handylicht die Strecke besichtigt.

Die Unterkunft hatte tolle Sportanlagen (Turnhalle, Boulderwand) und einen angenehmen Speisesaal mit gutem Essen zu bieten. Wir verbrachten einen netten Abend mit guter Unterhaltung, netten Spielen und einem gemütlichen Beisammensein, das alle Sportler und Betreuer sehr genossen. Es herrschte eine ausgezeichnete Stimmung.

Am darauffolgenden Tag startete der Crosslauf. Die Jungs hatten einen Rundkurs von 1 km vier Mal zu bewältigen, für die Mädchen war es eine 3 km Strecke. Es galt den Lauf mit kurzen Steigungen und scharfen Kurven auf unterschiedlichen Untergründen zu überwinden. Aufgrund zahlreicher Ausfälle und diverser Probleme unterschiedlicher Art verpassten beide Teams leider das Stockerl und wurden 4.

Was allerdings wichtiger als das Ergebnis ist: Unsere Läufer/innen gingen mit vollem Einsatz in den Lauf, kämpften ehrgeizig und können daher sehr stolz auf ihre Leistungen sein und wir Lehrer sind es auch.

Alles in allem waren es zwei ereignisreiche Tage, an die sich alle Beteiligten gerne zurückerinnern werden.

Fotos

Mag. Michaela Leitner