Studium Staudammbau Staudammbau

SCHULISCHE TAGESBETREUUNG


Einladung zum gemeinsamen Elternnachmittag in der Tagesbetreuung


Am Donnerstag, dem 19. Dezember laden wir alle interessierten Eltern von 13.00 bis 16.40 Uhr zu einem gemeinsam Nachmittag in die Tagesbetreuung ein.
Auf dem Programm steht eine lustige Rodelpartie im Kalmbachgraben oberhalb unserer Schule.
Bitte um rechtzeitige Anmeldung bei den LehrerInnen der Tagesbetreuung oder bei Mag. Thomas Wieser!
Wir starten mit einem gemeinsamen Mittagessen. Nach der Rodelpartie gibt es natürlich ein Jause!

Bitte Schlitten auch selbst mitnehmen!
Wir freuen uns auf einen lustigen gemeinsamen Abschluss vor den Weihnachtsferien!

Das Team der Tagesbetreuung



ausgezeichnet mit dem Qualitätsgütesiegel "best-practice-Schule für qualitativ hochwertige Tagesbetreuung

 


Gemeinsam mit Sport, Spiel, Spaß und Studium zum Ziel!


Die schulische Tagesbetreuung ist ein wesentlicher Teil des pädagogischen Gesamtkonzepts der Schule und wird für Buben und Mädchen von Montag bis Donnerstag angeboten. Den SchülerInnen stehen dabei die großzügigen Fachräume und die Sportanlagen der Schule zur Verfügung.

Wir bieten während der Betreuung Förderungen im Lern-, Sozial- und Freizeitbereich an. Die SchülerInnen werden von LehrerInnen der Schule in Kleingruppen betreut. Es wird gemeinsam gelernt und die Hausübungen werden mit Hilfestellung qualifizierter LehrerInnen erledigt. In Deutsch, Englisch und Mathematik werden die Lerninhalte vom Vormittag noch einmal geübt und gefestigt.


Auf eine sinnvolle Freizeitgestaltung wird großer Wert gelegt. Die SchülerInnen können dabei die vielfältigen Angebote wie die Bibliothek, die Ludothek oder die Informatiksäle nützen sowie, verschiedene kreative Aktivitäten besuchen. Zahlreiche Außenanlagen wie der Streetsoccerplatz, ein Basketballcourt, ein Skaterpark und ein Beachvolleyballplatz,… laden zur sportlichen Betätigung ein. Der nahe gelegene Wald eröffnet viele Möglichkeiten für spannende Spiele in der Natur. Die Tagesbetreuung findet im Internatshaus 2 statt. Im gemütlichen Kommunikationszentrum stehen ein Wuzzler (Tischfussball) und ein Billardtisch zur Verfügung. Neu ist auch eine XBOX 360 Kinect für die SchülerInnen und Schüler der Tagesbetreuung. Das gemeinsame Spielen ist vor allem bei schlechtem Wetter ein echter Hit!


Gewaltiger Sprung unter dem Schloss Lichtenberg am schuleigenen Beachvolleyballplatz. Gleich daneben befindet sich unser Streetballcourt, direkt unter dem Panorama des Steinernen Meeres. In unserer Kreativwerkstatt wird gearbeitet und gebastelt.

Die Internatsküche sorgt mit einer abwechslungsreichen, kindgerechten Mittagsverpflegung (dreigängige Menüs) und einer Nachmittagsjause für das leibliche Wohl.



Wir hoffen, dass die Tagesbetreuung nach Fertigstellung des Internatsgebäudes III im Haus IV untergebracht werden kann. In diesem Internatsgebäude hätte die schulische Tagesbetreuung grosszügige Lern- und Freizeiträume zur Verfügung.

Was uns wichtig ist

  • die Kommunikation auf allen Ebenen – zwischen den LehrernInnen, den Betreuungspersonen am Nachmittag und den Eltern
  • ein geregelter Tagesablauf
  • die Förderung sozialer Kompetenz
  • die Unterstützung von Kreativität und Bewegungsfreude
  • die Betreuung von Lernprozessen
  • die Freude am miteinander Lernen
  • eine gesunde ausgewogene Ernährung

Info

  • Lernbetreuung durch FachprofessorInnen
  • Betreuung in Kleingruppen von 12 bis max. 19 SchülerInnen
  • Betreuung von Montag bis Donnerstag von 13.00 Uhr bis 16.45 Uhr
  • Großzügige Räumlichkeiten für Studium und Freizeit
  • Umfassende Lern- und Freizeitbetreuung
  • Bibliothek, Ludothek, Kommunikationszentrum,
  • Chor, Klavierunterricht, Gitarrenunterricht, Big Band (abhängig von unseren Möglichkeiten im jeweiligen Schuljahr)
  • Reichhaltiges Sportangebot
  • Fußball, Volleyball, Basketball, Klettern in der Kletterhalle der Schule, Training in der Kraftkammer, Jazzdance,
  • weitere Tanzangebote (Turniertanz, Fetz am Maturaball) bietet der Tanzsportclub TSC HIB Saalfelden
  • Vielfältiges Freizeitangebot (Slackline, Brett- und Gemeinschaftspiele, Billiardtisch Ballspiele, Frisbees, Jonglierset...)
  • NEU: Air Hockey Tisch im Internatshaus 1
  • NEU: X-Box 360 Kinect
  • Fussballtische verteilt in mehreren Gemeinschaftsräumen verschiedener Familien
    Gesunde und abwechslungsreiche Internatsküche
  • Im Schuljahr 2011/12 wird die Tagesbetreuung im Haus 2 stattfinden
  • Problemlose Heimfahrt mit dem Schulbus (Zug)

Kosten/Monat

  • 5 Tage 186,00 EUR (Betreuung und Verpflegung, 10x pro Jahr)
  • 4 Tage 148,40 EUR (Betreuung und Verpflegung, 10x pro Jahr)
  • 3 Tage 111,80 EUR (Betreuung und Verpflegung, 10x pro Jahr)
  • Erziehungsberechtigte können um eine entsprechende Ermäßigung bzw. Beihilfe beim Landesschulrat Salzburg ansuchen.
  • Prüfen Sie auch, ob die Kinderbetreuungskosten im Rahmen ihrer Steuererklärung oder ihrer Arbeitnehmerveranlagung absetzbar sind.


    Willkommen im Schuljahr 2012/2013





    Wir sind vom Bundesministerium ausgezeichnet und haben das Qualitätsgütesiegel "best-practice-Schule“ für qualitativ hochwertige Tagesbetreuung bekommen!


    Im Museum für angewandte Kunst (MAK) verlieh Bundesministerin Dr. Claudia Schmied das Gütesiegel für schulische Tagesbetreuung an Schulen aus ganz Österreich.



    199 Schulen qualifizierten sich im 3. Durchgang der „Aktion: Qualität in der schulischen Tagesbetreuung“ für das auf eine Dauer von 2 Jahren beschränkte Gütesiegel. 57 von ihnen erhielten Urkunde und Gütesiegel als "best practice Schulen" im Rahmen eines Festaktes im Museum für angewandte Kunst von Bildungsministerin Schmied persönlich überreicht. Wie schon in den vorangegangenen Jahren erhielt auch die Tagesbetreuung des BG/ Sport-RG Saalfelden wieder die begehrte Auszeichnung.


    Birgit Holleis (2A), Prof. Silke Unterrainer und Erziehungsleiter Thomas Wieser nahmen die Auszeichnung am 4.6.2012 (im Bild gemeinsam mit 6 weiteren Salzburger Schulen) in Wien entgegen.




    weitere Bilder...

    Inmitten der tagespolitisch heiß geführten Diskussion um die Verantwortlichkeit von Schulen in der Freizeitbetreuung von Kindern und Jugendlichen lassen zwei Saalfeldner Schulen aufhorchen: die Volksschule Saalfelden I und das BG/Sport-RG Saalfelden erhielten im Rahmen eines Festaktes in Salzburg am 11. Mai für ihre Ausgestaltung der Tagesbetreuung das Qualitätsgütesiegel des Bundesministeriums verliehen. Jahr(-zehnte)lange Erfahrung in der Begleitung junger Menschen, pädagogisches Engagement, organisatorischer Weitblick und innovatives Tun innerhalb der jeweils gegebenen Infrastruktur ließen dieses hohe Niveau erreichen. Qualitätsvolle schulische Tagesbetreuung bedeutet heute, Voraussetzungen für gemeinsames Kommunizieren zu schaffen, kindgerechte und gesunde Ernährung sicherzustellen, die Kinder und Jugendlichen im schulischen Alltag, in ihrer Freizeitgestaltung, in ihrer ganz persönlichen Entwicklung zu unterstützen und zu fördern. Das BG/Sport-RG Saalfelden lebt in diesen Kategorien ganz außergewöhnliche Leistungen – dafür wird am 4. Juli 2012 im Bundesministerium das Prädikat „Best-Practice-Schule“ verliehen!


    Der Präsident des Landesschulrates Herr Prof. Mag. Herbert Gimpl überreichte die Zertifikate der Aktion "Qualität in der schulischen Tagesbetreuung". Die Landesjury verlieh unserer Tagesbetreuung zusätzlich das Gütesiegel "best-practice-Schule". Im Bild v.l.n.r. Erziehungsleiter Mag. Thomas Wieser, Bezirksschulinspektorin der Pflichtschulen im Pinzgau Christine Pichler, Präsident des Landesschulrates Herr Prof. Mag. Herbert Gimpl, Direktorin Anita Größlich -VS1 Saalfelden, eine Dame der Landesjury, Mag. Silke Unterrainer und Dr. Ursula Neumayr, beide Professorinnen der HIB Saalfelden, die in der Tagesbetreuung mitarbeiten.

    Unsere Bewerbungsunterlagen wurden nach formalen Kriterien und einem Schlüssel, der von Expertinnen und Experten im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur erstellt wurde, bewertet. Dazu mussten Richtlinien in fünf Qualitätsbereichen erfüllt werden:


    Nur jene Schulen, die alle Qualitätsbereiche erfüllen, haben eine Chance, das Gütesiegel zu erhalten. Die Tagesbetreuung des BG/Sport-RG Saalfelden hat die landesweite Jury noch mehr überzeugt! Wir sind eine der wenigen Schulen Österreichs, die die höchte Auszeichnung das Gütesiegel "best-practice" erhalten!

    12.12.2011 Das Bundesministerium wählt uns zur Schule der Woche!