1. Elternsprechtag am 11.12.2020 von 15:30 bis 19:30 "ONLINE" - Information


Ausbildung zum FIT-Instruktor/in

Ab diesem Schuljahr 2020/21 startet unsere Schule eine Kooperation mit der Bundessportakademie (BSPA) Innsbruck mit der Ausbildung „Sportinstruktorinnen und Sportinstruktoren mit dem Schwerpunkt Fit – gesundheitsorientiertes und präventives Training“.

Die Zielsetzung der Ausbildung ist es, den Schülerinnen und Schülern der Sportklassen Kompetenzen zu vermitteln, um die Aufgabe von Betreuern / „Instruktoren/Instruktorinnen“ zu übernehmen und zielgerichtete Bewegungsprogramme zu planen und anzuleiten. Mit dem Abschluss dieser staatlichen Ausbildung sind sie befähigt und berechtigt einen Sportunterricht mit gesundheits- und fitnessorientierten Gruppen in Vereinen oder ähnlichen Institutionen zu planen, organisieren und durchzuführen.

Ablauf und Zeitplanung: KURS 1

Modul 1         6.Klasse – Mai 2021  (an der Schule – verpflichtend)

Modul 2         7.Klasse –  Februar 2022 (an der Schule – verpflichtend)

Modul 3         7.Klasse –  Juli 2022 (in Innsbruck – empfohlen)

Prüfung         8.Klasse –  September 2022 (in Innsbruck – empfohlen)


Die Module werden von qualifizierten Trainern/innen der BSPA Innsbruck geleitet und im Rahmen des Unterrichts durchgeführt. Die weiteren Inhalte und Themengebiete werden im Laufe der Oberstufe in den Fächern, Sportkunde, Bewegung und Sport, Biologie und weiteren Fächern unterrichtet und sind meist ohnehin Lehrplaninhalte des alltäglichen Unterrichts.

Kosten:

-       BSPA-Lehrbuch zur gezielten Vorbereitung im Bereich Trainingslehre zum Vorteilspreis von 15,-€

-       KEINE weiteren Kurs-/ Prüfungskosten – (einzig Fahrt, Unterkunft und Verpflegung bei den Modulen 3 und 4)


Für den Abschluss der Ausbildung ist auch ein Erste-Hilfe-Kurs nötig, den wir jedes Jahr an der Schule anbieten und gemeinsam durchführen.

Der lt. Lehrplan vorgesehene Praxisnachweis an Lehrauftritten und Hospitationen (Beobachtungen) ist während der Ausbildungszeit zu erbringen. Dieser Praxisnachweis umfasst 20 Unterrichtsstunden, die selbständig als Projektarbeiten und Stundengestaltungen in Vereinen, Schulen, anderen Klassen, bei uns im Schigymnasium oder sonstigen Sportorganisationen im gesamten Zeitraum der 2-3 Jahren geleistet werden können.


Wir freuen uns den Schülerinnen und Schülern des Sportzweiges in der Oberstufe dieses zusätzliche Programm und staatliche Ausbildungsmöglichkeit im Rahmen der Schulzeit anbieten zu können und hoffen auf einen guten Start in diesem Schuljahr.



Weitere Infos unter www.bspa.at