Information zum Ablauf der letzten Schulwoche.

Unvergesslicher Schülerausflug ins Marionettentheater Salzburg

11.06.2024 // Allgemein

Die Klassen 1A und 1N erlebten einen außergewöhnlichen Tag im Marionettentheater Salzburg, begleitet von den Professorinnen Gruber, Schaubensteiner und Grabner. Der Ausflug begann mit einem Theater- und Stimmtrainingsworkshop bei der Probebühne Aigen. Unter der Anleitung einer erfahrenen Theaterpädagogin und einer Gesangspädagogin konnten die Schüler:innen ihre schauspielerischen und stimmlichen Fähigkeiten trainieren.

Nach einer wohlverdienten Jause im Probezentrum machten wir uns auf den Weg ins Stadtzentrum. Ein gemütlicher Spaziergang führte uns zum Spielplatz im Mirabellgarten, wo die Schüler eine kurze Pause einlegten. Trotz des Regens wurde unsere Gruppe mit einem wunderschönen Regenbogen belohnt, der die Stimmung wieder aufhellte.

Der Höhepunkt des Tages war zweifellos die Aufführung des Stücks "Der kleine Prinz" im Marionettentheater. Die detailreiche Inszenierung, inklusive der Simulation des Flugzeugabsturzes des Piloten, beeindruckte uns alle sehr. Die Schüler:innen waren von der Darstellung und der Atmosphäre des Theaters begeistert.

Nach der Vorstellung wartete noch eine besondere Überraschung auf uns: Die Puppenspielerin des Protagonisten kam auf uns zu und bot uns eine private Vorstellung ihrer Lieblingspuppe, den Kasperl. Die Schüler:innen nutzten die Gelegenheit, um Fragen zu stellen und mehr über die Kunst des Puppenspiels zu erfahren.

Gegen späten Abend, begleitet von einem Gewitter, kehrten wir nach Saalfelden zurück. Dieser ereignisreiche Tag wird uns allen lange in Erinnerung bleiben. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für diesen wunderschönen Ausflug!