ERGEBNISSE Alpin Snowboard 2024 zu den Bildern Preisverleihung
INFORMATIONEN zum 16h ERSTE HILFE KURS (für Oberstufe)

Eine Anmeldung an unserer Schule ist noch bis zum 1.3. möglich, derzeit stehen noch genügend Schulplätze zur Verfügung.
Wir freuen uns auf eure Anmeldungen.

Das Umweltzeichen

Unsere Schule hat seit Langem ein Umweltbewusstsein entwickelt und in den vergangenen Jahren zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um die Schule umweltfreundlicher und zukunftsfähiger zu gestalten. Durch die Anstrengungen für das Umweltzeichen möchten wir als Schulgemeinschaft ein deutliches Signal setzen, dass Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Klimabewusstsein, Schulklima, Ernährung und Gesundheit für uns von zentraler Bedeutung sind, wie es auch in unserem Schulleitbild festgehalten ist.

Welche Projekte tragen zur Verbesserung an der Schule bei?

  • Die Schule setzt sich aktiv für die Förderung der Biodiversität ein, unter anderem durch Initiativen wie Insektenhotels, ungemähte Wiesen und einen Bienenstock.
  • In Zusammenarbeit mit der Volksschule wird ein Nachhaltigkeitsprojekt durchgeführt, bei dem die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse Unterricht an der Volksschule geben.
  • Wir legen Wert auf gute Luft. Dies umfasst die Messung der Luftqualität in den Klassen, die Sensibilisierung für hohe CO2-Werte und deren Auswirkungen.
  • Maßnahmen zur Verbesserung des Nutzerverhaltens werden umgesetzt, darunter die Beschriftung von PCs, Smartboards und Lichtschaltern, um Energie zu sparen.
  • In Zusammenarbeit mit der Schülervertretung (insbesondere Schulsprecher Janis Fröhling) findet heuer ein Nachhaltigkeitswettbewerb statt – Abgabetermin 15. Mai 2024.
  • Das nicht optimal funktionierende Mülltrennsystem wird im Rahmen der Umweltzeichen-Bewerbung verbessert.

Umweltteam

Im Herbst 2022 hat sich an unserer Schule eine Umweltinitiative gebildet. Wir setzen uns das Ziel, die Schule in den Bereichen Umweltschutz, Gesundheitsförderung und nachhaltige Bildung weiterzuentwickeln. Die Bemühungen zielen darauf ab, das österreichische Umweltzeichen zu erlangen. 

Umweltkoordinator: Simon Hörl

Gebäudetechnik: Klaus Wagenbichler

Umweltteam: Peter Dullnig, Helga Innerhofer, Barbara Chytra, Ulrich Klappert, Andrea Dillinger, Romana Haslgrübler, Michaela Hagn, Karin Greth

Vertretung der SchülerInnen: Janis Fröhling, Matthäus Ehrenfellner, Valentin Wimmer 

Anreise

Wir empfehlen eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Rad, zu Fuß oder die Bildung von Fahrgemeinschaften. Die Bushaltestelle ist direkt vor der Schule. Nutzen Sie den Routenplaner oder die App vom Salzburg Verkehr mit der Zielhaltestelle „Saalfelden Höhere Internatsschule".

Auch die Haltestelle „Föhrenweg“ des „City Bus“ liegt nur 5-10 Gehminuten von der Schule entfernt: https://www.saalfelden.at/Saalfelden_mobil

Hier noch die offiziellen Buszeiten der Postbusse:

Ausrichtung von Schulveranstaltungen

Uns als Schulgemeinschaft sind ökologische Schulveranstaltungen wichtig. Deshalb wollen wir folgende Punkte bei der Organisation umsetzen:

·         Umweltschonende An- und Abreise (öffentliche Verkehrsmittel, Fahrrad, zu Fuß, Fahrgemeinschaften, Shuttledienst, Sammeltaxi)

·         Verwendung von saisonalen und regionalen Lebensmitteln, wenn möglich biologisch

·         Vegetarische Angebote

·         Keine Einwegverpackungen oder Einweggebinde

·         Recycling von Abfällen